Freitag, 20. Oktober 2017

La mer - Armband von Poetryinbeads

Ich habe mal wieder eine schöne Anleitung mit Zoliduos von Michelle Snyder - Poetryinbeads erhalten. 
Diesmal hatte ich Probleme, das Armband nach Anleitung zu arbeiten. Der Grund war per Email-Kontakt mit der Künstlerin schnell geklärt: Die 2-hole-cabs in Amerika haben eine andere Größe als in Europa. Während unsere Variante exakt 6 mm misst, gibt es in Amerika überwiegend 2-hole-cabs mit bis zu 7 mm Größe. 
Verrückt, oder?
Nun, ich musste daher ein wenig auf die Fadenspannung achten, damit das Armband sich nicht wellt. Die Rocaille-Verzierung habe ich dann mit einer zusätzlichen mittleren Rocaille an den Zoliduos befestigt, so dass nichts zu locker ist. Michelle gefällt die Abänderung - mir auch :-).

 

Montag, 16. Oktober 2017

Daydreamer und Chip-Anhänger

Ich bin etwas im Verzug, meine Schmücker zu fotografieren. Das schöne Wetter habe ich ausgenutzt und die letzten Werke fotografiert.
Es sind 4 Anhänger nach der Anleitung "Chip" von Heike Weiner , die hier erhältlich ist.
Die Coins kommen sind aus China importiert worden. 


Die beiden Ketten habe ich nach der kostenlosen Anleitung von Jill Wiseman hier auf Youtube gefädelt. Ich habe schon mehrere gemacht. Sie lassen sich gut auf der Terrasse oder vor dem Fernseher fädeln, weil man sich nicht so sehr konzentrieren muss. Das Ergebnis erfreut mich immer wieder, vor allem in der Superduo-Farbe metallic suede dark capri blue chameleon.



Donnerstag, 5. Oktober 2017

große Ohrringe Teil 2

Ich habe die Serie mit langen Ohrringen direkt mal fortgeführt und diese 4 Paare gefädelt.
Die 3 ähnlichen Ohrringe haben 14 mm Crystal Coins als Basis. Die Anleitung ist gratis auf dem Blog von Nora Jean Dell (nj designs) erhältlich.
 Die langen Ohrringe waren in der Beadwork Oktober/ November 2013 abgedruckt und sind von Julie Anstaett entworfen.


Freitag, 29. September 2017

große Ohrringe

Eine Bekannte wünscht sich groooooooße Ohrringe in Gold- oder Rosegoldtönen. Ich bin gespannt, ob ihr diese Exemplare hier gefallen
Beide Anleitungen sind gratis im Netz zu finden.
Einmal habe ich hier die Ohrringe von Galina Dietrih hier auf ihrem Blog gefunden

 und hier wird von HoneyBead1 im youtube-Video erklärt, wie es diese Ohrringe gefädelt werden.


Dienstag, 19. September 2017

Allerlei mit Rose Petals

Ich habe gerade so ein Bedürfnis, mit Blütenblättern zu arbeiten. Daher habe ich mal einige Anleitungen mit Rose Petals herausgesucht und losgelegt. Auf den meisten Fotos habe ich getrocknete Hortensienblüten liegen. Sie passen super zu den Rose-Petals, oder?
Ich stelle die Schmuckstücke mal der Reihe nach vor:

Gleich zu Beginn habe ich - wie schon im Jahr 2014 - nach der  Grundanleitung "Blümeranz" von Smartina  zu einem Collier aus drei Blüten gearbeitet. Auf der Rückseite sind die einzelnen Blüten wild miteinander in Freeform verbunden, damit sie zusammen eine gewisse Stabilität bekommen.

Passend dazu habe ich aus den kleinen Elementen noch 2 Ohrringe und einen Ring gefädelt. Das geht wirklich fix, wenn man einmal in der Anleitung drinsteckt.
 Wo ich einmal die Materialien auf dem Tisch liegen hatte, ging es dann weiter mit der Gratis-Anleitung von Weraph. Mit großen Rose Petals entsteht ein eindrucksvoller, aber alltagstauglicher Anhänger. 


 Mit der gleichen Anleitung, aber kleinen Rose-Petals und entsprechend kleineren Perlen entstehen dann diese hübschen Ohrringe:
 Und last but not least kommt hier der Elisabeth-Anhänger von Michelle Snyder - Poetryinbeads mit 10 großen Rose-Petals! Die Anleitung ist wie immer klasse, leider habe ich nicht richtig aufgepasst und am Swarovski-Rand statt 15er die gößeren 11er Rocailles eingesetzt und dies erst am Ende bemerkt. Der Anhänger wirkt sonst zierlicher.
Sorry Michelle, my mistake, I took the wrong size of rocailles. It`s a really great design and instruction! :-)

 

Dienstag, 5. September 2017

Black Mamba

Beim letzten Fädeltreffen ist die Kette "Black Mamba" von Inge Gielen ( Der Perlenstand) entstanden. Nach anfänglichen logischen Blackouts meinerseits ging sie dann so flott von der Hand, dass ich direkt noch das Armband hinterhergefädelt habe. Wenn man die Kette nicht zu lang arbeitet, sitzt sie absolut perfekt am Hals.

 

Sonntag, 13. August 2017

Meekyoung

Da fange ich gerade an, mich mit Zoliduos anzufreunden, da hat die liebe Michelle von Poetryinbeads schon die ersten Anleitungen in ihrem Shop! Wie sich unschwer erkennen lässt, besitze ich nur eine Farbe dieser tollen Perlen, aber da muss wohl Nachschub her. Ich habe direkt zwei Farbvarianten gefädelt:




Freitag, 11. August 2017

Zoliduo Anhänger

Vor lauter neuen Perlen auf dem Markt wird einem ja schon ganz schwindelig. Da passe ich, denn alle neuen Perlen kann man gar nicht kaufen, geschweige denn verbauen. Mit den neuen Zoliduos, die es "rechts- und linksgerichtet" gibt, habe ich mich jedoch schnell angefreundet.
Die freie Anleitung von Isabella Lam gibt es neben anderen Anleitungen hier.
Der linke Anhänger auf dem Foto entspricht der Anleitung, ich habe jedoch die seitlichen Bicone durch Rocailles ersetzt, da man eh nur auf das Loch der Bicone schauen konnte.
Der rechte Anhänger ist dann eine Weiterentwicklung, in dem ich beide Zoliduo-Arten (rechts- und linksgerichtet) verwendet habe. Die Wirkung ist dann eine völlig andere.
 

Sonntag, 23. Juli 2017

Caravaggio

Von Anleitung von Erika Sándor kann man hier kaufen. 
Eigentlich besteht diese Anleitung aus zwei Einheiten, da noch erklärt wird, wie man einen 27er Rivoli so umperlt, dass er hinten geschlossen ist und als Knopf verwendet werden kann.
Der Anhänge ist nicht so starr, wie ich es gewohnt bin. Die Außenverzierung ist grundsätzlich beweglich, bleibt beim Tragen aber in Position. Hier wirkt ein Rivoli in der Farbe Astral Pink. Der Anhänger misst stolze 7,5 cm ohne Öse.
 
Aufwändige Rückseite


Freitag, 21. Juli 2017

Annie

In der Zeitschrift Perlenpoesie Nr. 33 hat Xin Zhao vom Shop Aperlen die Anleitung für das Schmuckset "Annie" veröffentlicht. Passende Kits dazu gibt es im Shop.
Ich habe die Farben selbst zusammengestellt und die Anleitung bei den Tropfen abgewandelt.
Hingucker ist sicher der große 27x18 Cushion Nr. 4568 aus Österreich, hier in aquamarine.




Freitag, 14. Juli 2017

Jessica von Poetryinbeads

Die Anleitung für diesen Anhänger mit 2-hole-Lentilbeads ist mir jetzt erst ins Auge gefallen, obwohl sie schon länger im Shop Poetryinbeads von Michelle Snyder zu erwerben ist.
Die iridiscent red Rundperlen wirken hier endlich mal richtig gut. 

Sonntag, 2. Juli 2017

Cactus Flower

Im Rahmen eines Rabattangebotes habe ich von Erika Sándor drei Anleitungen gekauft. Die erste Anleitung "Cacuts Flower" mit Gekkos konnte ich noch im Urlaub beginnen. Ich wollte aber unbedingt alle Seiten der Kugel verzieren, so dass ich mit dem Fertigstellung warten musste, bis ich meine daheim gelassene Rundnadel nutzen konnte.
Danke, Erika für den super netten E-Mail-Kontakt.


Dienstag, 27. Juni 2017

Urlaubsfädelei

Im Urlaub habe ich zunächst diese schönen Kleinigkeiten gefädelt.
Es sind einmal aus der freien Anleitung "Cinderellas Diamonds" von Britta Hilgers die Ohrringe für 13 x 18 Tropfen. Das Freebie hat Britta auf Facebook veröffentlicht.


und dieser schöne Anhänger "Scarlett" von Cora Sparidaans, erhältlich bei Natascha Kralen.
Ursprünglich war das ein Kit, bis ich wieder - wie immer - angefangen habe, einiges auszutauschen, z. B. den Rivoli :-)
 

Montag, 19. Juni 2017

peacock feathers

Die Anleitung für dieses Collier mit Daggern, Glasschliffperlen und Spiky button beads kann man sich gratis hier herunterladen.
Die Anleitung ist von Cora Sparidaans. Die Farben habe ich selbst zusammengestellt. Das Fädeln geht schnell von der Hand und das Collier sitzt wie angegossen am Hals. 

 

Mittwoch, 7. Juni 2017

Morning Star von Poetryinbeads

Da musste ich das zweite Geschenk von Michelle Snyder direkt hinterher fädeln; es ist der Morning Star Anhänger, den es hier im Shop Poetryinbeads zu kaufen gibt. Michelle hat gerade eine Rabattaktion, hier gibt es die Details.
 Wer genau vergleicht, erkennt, dass ich den äußeren Kreis zur besseren Stabilität um einen Arbeitsschritt erweitert habe.


Dienstag, 6. Juni 2017

Lotus Flower von Poetryinbeads

Michelle Snyder vom Shop Poetryinbeads hat wieder eine Anleitung für einen schönen Anhänger entwickelt. Wie immer hat das Fädeln Spaß gemacht. Das ist wirklich schnell gemacht und hinterlässt Eindruck. Farblich habe ich mal wieder der Klassikerfarben bedient.



Fire and Ice

Bei Aperlen kann man die Anleitung für diese süßen Ohrringe von Marian Dietrich kaufen. 
Die Ohrringe werden mit Hotfixes SS34 gearbeitet. Die gehen richtig flott von der Hand.

Donnerstag, 1. Juni 2017

Indian Lights von Britta Hilgers

Britta Hilgers hat eine tolle Anleitung für den ganz besonderen Lemon Fancy Stone der Serie 4230 ausgetüftelt. Schön, dass es eine Variante für Ohrringe (14x9 mm) und eine für einen größeren Anhänger (23x15mm) gibt. 
Die Anleitung ist ein Freebie (Danke Britta!) und wird auf Wunsch bei einer Bestellung der Lemon Stones bei Aperlen mitgeschickt.

 

Sonntag, 14. Mai 2017

Cactus in bloom von Manek Lady

Mitten in meinem Urlaub veröffentlichte Manek Lady diese Kaufanleitung. Da konnte ich nicht widerstehen und habe alle Projekte zur Seite gelegt und direkt gestartet. Interessant, wie man die Farben zusammen stellt, wenn man nur einen kleinen Vorrat an Perlchen mit hat. Zum Glück konnten noch 11 andere Perlensüchtige aushelfen. :-)
Das bleibt sicher nicht meine einzige Farbversion.




Samstag, 13. Mai 2017

Ariadne von Trinkets

Ich mag die Designs von Trinkets sehr. Deswegen habe ich direkt zugeschlagen, als Sandra Scholte die Anleitung für die Ariadne fertig hatte. Die Kette musste warten, bis ich Urlaub hatte. Das Fädeln hat Spaß gemacht.
Die neuen Rundperlen namens iridescent light blue kommen hier richtig toll zur Geltung.



Ring Baroque

Diese Anleitung habe ich auf der Fahrt in den Urlaub bei Natschakralen gekauft. Die Anleitung ist von Sabine Lohse aus dem Jahr 2011. Der Hingucker ist der Stein Nr. 4527 im Format 18x13, hier in der Farbe Monatana F. Die Unterseite des Ringes wird komplett mit Perlen verschlossen.

Satka Nr. 2

Den Anhänger nach Anleitung von Vinjuleve habe ich noch ein zweites Mal gefädelt. Da ich ihn verschenkt habe, zeige ich diese Farbversion nachträglich.


Sonntag, 7. Mai 2017

Re-Import: Angelique von Monique de Boer

Was fädel ich, wenn ich in Holland Urlaub mache? Klar, ein Collier nach Anleitung des niederländischen Shops Wirwarkralen von Monique de Boer. Das hat Spaß gemacht! Die Farben sind Miyuki 4204 und lilac Shadow bei den Rivolis und dem Tropfen. Ich habe einen Rivoli weniger verarbeitet, da mir die Kette sonst zu lang geworden wäre.

Sonntag, 23. April 2017

Kokoarmband

Der Shop "Perlenladen Online.de" hat mir freundlicherweise ein sehr großzügig gepacktes Probepaket nach meinen Wünschen zum Testen zukommen lassen. Ich kannte den Shop bislang nicht. Angetan war ich z. B. vom günstigen Zubehör, sowie der Koko Serie zum Selbstgestalten von Armbändern mit verschiedenen Schiebeperlen. Der starke Magnetverschluss mit Gelenk ist eine schöne Ergänzung für das Wickel-Armband. 
Auch die farblich passenden Delicas habe ich dort gefunden, so dass ich das Armband auch mit selbst gefädelten Elementen verzieren konnte.

Mittwoch, 19. April 2017

Flying heart

Das Design dieses besonderen Anhängers ist von Evelyne Thudt und ist als Anleitung im Buch "Gut gefasst" von Silke Steuernagel zu finden.
Leider ist mir eine Delica im Innenkreis zerbrochen. Das Ausbessern hat zwar optisch gepasst, aber die Spannung ist aus der Einfassung raus, der Stein wird irgendwann aus der Fassung rutschen. 😟
Aber ich muss ihn einfach zeigen, ehe die Schere kommt: 


Sonntag, 16. April 2017

Satka von Vinjuleve

Und wieder ist Vinjuleve eine wunderschöne Verbindung von Metallringen (hier 30 und 50 cm) und Perlen gelungen. Die Anleitung gibt es hier zu kaufen.
Die Diamonduos haben die Farbe jet 2 AB, die MiniDuos die Farbe Pearlshine Azzuro. Aufgehängt habe ich das Ganze an einer Kette mit unterschiedlich großen Metallringen.

Dienstag, 11. April 2017

Meadow von Sabine Lippert

Die neuen Gekko® beads finde ich klasse. Hier habe ich die Farbe Crystal Marea Full abwechselnd matt und glänzend im Armband Meadow von Sabine Lippert/ Trytobead verwendet. Die Blüten sitzen super, das Armband lässt sich toll fädeln und tragen.